Mode & Stil

Ein Hoch auf die Lederjacke von PME Legend


Ein Hoch auf die Lederjacken von PME Legend Auf die Frage was ein Mann auf jeden Fall im Kleiderschrank haben...

26 Okt 2016

Ein Hoch auf die Lederjacken von PME Legend

Auf die Frage was ein Mann auf jeden Fall im Kleiderschrank haben sollte, fällt mit Sicherheit die Wahl auf eine Lederjacke. Und das zu Recht. Nichts hält für die Ewigkeit, doch eine Lederjacke kommt der Ewigkeit ziemlich nah. Einmal gekauft, für immer im Bestand. Selten gibt es Kleidungsstücke, die so robust, zeitlos und stilsicher sind wie Lederjacken. Manche Marken können es, manchen versuchen es. PME Legend lebt und beweist es jedes Jahr aufs Neue.

Die Lederjacke

Sie ist der Rockstar der Herrenmode! Was heute einfach nur Kult ist, verfolgt jedoch seit langem einen Sinn. Im 20. Jahrhundert wurde die Lederjacke vor allem von Motorradfahrern und Piloten getragen. Letzteres ist Sinnbild des Unternehmens PME Legend. Die Jacke steht und fällt mit ihrem Material, hier gibt es zahlreiche Varianten. Ihr solltet nur auf die Echtheit des Leders achten, ein kurzer Geruchstest bietet sich hierfür an. Riecht es stark nach Chemie, solltet ihr lieber die Finger davon lassen.

Der typische Stil einer Lederjacken entsteht aus unserer Sicht nur durch zwei Farbvarianten: Schwarz und Braun. Der Schnitt erübrigt sich eigentlich, denn die Kultjacke sollte vor allem an der Schulter und an der Taille passen. Marlon Brando oder James Dean waren beispielsweise Fans des schräg verlaufenden Reißverschlusses und einer markanten Gürtellinie. Diese Lederjacke eignet sich zum Beispiel bestens für die wärmeren Frühlingstage. Doch was, wenn die Tage kälter sind?

Eine Lederjacke sollte eigentlich nicht als Winterjacke genutzt werden, deshalb vermeidet am besten gefütterte Lederjacken, da sie einfach dem klassischen Sinn einer Lederjacke nicht mehr entsprechen. Jedoch gibt es dennoch dickeres Material, welches sich durch Layering bestens zur wintertauglichen Jacke formen lässt. Besonders mit einem ursprünglichen Schafspelzkragen wirken diese sehr stark. Und vor allem verdammt männlich. Ein Beispiel? PME Legend, bitte.

pme legend 4

Der Stil

Klassik trifft auf Männlichkeit. Brando hat es vorgemacht und so sollte es auch noch in 20, 50 oder 100 Jahren gemacht werden. Eine Lederjacke erzeugt immer Optik. Deshalb sollte auch das Outfit daran angepasst werden. Bunter Schnick Schnack hat hier nichts zu suchen.

pme-legend-herrenoutfit1Dieses Outfit betont wunderbar die Vorteile einer männlichen Lederjacke. Zum Einen gibt die Jacke durch den starken Braunton klar die Richtung an und zum Anderen wirkt das restliche Outfit durch die etwas kühleren Denim-Farben sehr modern und maskulin. Dazu ein passender Schal und ihr seid auch im Winter gegen Kälte gewappnet. Always trust Leather.

Deshalb wichtigster Tipp: Keep it short and simple. Falls ihr zur Lederjacke greift, dann immer mit einem minimalistischen Outfit. Damit meinen wir vor allem die Farben. Nicht umsonst hat beispielsweise James Dean die Jacke nur mit einem üblichen V-Neck T-Shirt und einer Jeans kombiniert.

pme legend 1

Über PME Legend

Das niederländische Casual Menswearlabel PME Legend erfreut sich in Deutschland mittlerweile großer Beliebtheit. Und das freut uns sehr, denn die Männermode hierzulande benötigt viel mehr von dem klassischem amerikanischen Propellermaschinen-Touch. Die Modemarke kann nicht nur Lederjacken kreieren, sondern kennt sich auch bestens mit zeitloser Herrenmode aus. Ein Blick lohnt sich.

Details

  • Online-Shop: PME Legend
  • Preisniveau: mittel
  • Versand: international

 

pme legend 3

Weiterhin viel Spaß im Männermagazin Snobtop.com.


Mex
Maximilian Kiechle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Instagram


  • Newsletter

    Verpasse nie wieder einen Trend, eine Frisur oder einen Drink. Melde Dich jetzt zu unserem Newsletter an und entdecke neue Styles, Collections und viele weitere Angebote.

    Jetzt Anmelden

X