Warenkorb
×

Suchen

5 Urlaubsziele abseits der Touristenmassen

5 Urlaubsziele abseits der Touristenmassen

Die 5 besten Urlaubsziele 2018

Wir waren mal wieder im weltweiten Netz unterwegs und haben für dich die fünf schönsten Urlaubsziele gefunden, die wir definitiv auf der To Do Liste haben. Und falls du noch unentschlossen sein solltest, wohin es dieses Jahr noch gehen könnte, dann lies jetzt am besten weiter!

Übrigens: Entdecke 5 geheime Roadtrip-Ideen durch Italien

Malta

Urlaubsziel Malta

Typischer Hafen in Malta / Credit: KirkandMimi / Pixabay

Es ist irgendwie seltsam, dass die ehemals britische Kolonie so selten auf dem Urlaubszettel der deutschen Touristen steht. Dabei bietet Malta so viel mehr als nur historische Städte. Schon bei der Einfahrt in den wunderschönen Hafen der Hauptstadt Valetta wird klar, dass die kleine Insel südlich von Sizilien ein wahrer Schmelztiegel hunderter Kulturen und Ethnien ist. Traumhaft kleine Buchten, türkisfarbenes Meer, eine spannende und vielfältige Geschichte und tolle Menschen erwarten dich im kleinen Inselstaat. Das vielfältige Malte ist ein Mekka für jeden Hobby-Historiker, erst die Karthager, dann die Römer und schließlich die Araber. All die Einflüsse lassen sich heute noch in jedem kleinen Zipfel auf der Insel finden. 

Malta - unbedingt entdecken. Am besten übrigens mit dem Mietauto!

Dein Urlaubs-Outfit jetzt 50% reduziert

 

Japan

Urlaubsziel Japan

Der idyllische Anblick des Mount Fuji / Credit: Manuel Cosentino / Unsplash

Oh Japan, du wunderbares Japan. Bei mir steht Japan 2019 ganz oben auf dem Schirm. Das Land der aufgehenden Sonne und der Kontraste ist eine Reise voller Gegensätze. In den Metropolen das Extreme, auf dem Land die Harmonie. Erlebe pulsierende Städte, jahrtausendalte Traditionen und magische Natur. Die Gastfreundschaft, Abwechslung und der Zauber, der dieses Land ausstrahlt, lässt diese Reise so wunderbar werden. Auch wenn es sich gerade ziemlich kitschig anhört, gehört Japan unbedingt auf deine Reiseliste. Allerdings ist dies nichts für den kleinen Geldbeutel, wie du hier siehst.

Georgien

Geheimtipp Georgien

Die Berge im Kaukasus sind immer eine Reise wert / Credit: rmac8oppo / Pixabay

Zugegeben war uns Georgien auch neu. Hand aufs Herz - was kennst du von Georgien? Den Kauskasus, Tiflis und den Fußballer Kobiashvilli? Etwas traurig finden wir. Deshalb gehört dieses wunderbar vielfältige Land im jeden Fall auf diese Urlaubsliste. Die Augsburger Allgemeine schreibt passend: "Wer in Georgien unterwegs ist, muss erst einmal die Straße überleben. Das Land löst sich von seiner Vergangenheit und öffnet sich für Touristen." Zunächst erwarten dich jedoch erst einmal die unglaublich gastfreundlichen Menschen und erst dann kommt das wunderschöne Land. Auf engstem Raum (übrigens ist Georgien kleiner als Bayern) hast du fast alles, was du dir von einem Urlaub erhoffst - sogar noch mehr. Du kannst im Schwarzen Meer schwimmen, die herrlich verwunschenen 5.000er Berge erklingen oder dich von der georgischen Kulinarik verwöhnen lassen. Ach, dann ist ja noch Tiflis, die Marco Polo bereits im 13. Jahrhundert als die "herrliche Stadt" anpries. Also, worauf wartest du?

Bolivien

Urlaubsland Bolivien

Typisch Bolivien! / Credit: Amy Rollo / Unsplash

Zergeht der Name Bolivien nicht auf der Zunge? Unvergleichliche Landschaften, faszinierende Städte und traditionsreiche Dörfer mit prächtigen Märkten, das ist Bolivien. Das Land kommt uns Europäern so fremd vor, dass wir beinahe ein bisschen scheu vor der Reise dort hin sind. Lass uns dies ändern! In Bolivien erlebst du imposante Bergwelten mit abwechselnden Seen und Hochebenen, sowie tropische Regenwäldern mit Schlangen, Affen, Pumas und Jaguaren. Reichhaltig ist nicht nur die Flora dort, sondern auch diese typisch sympathisch-wirkenden Bolivier selbst. Die Stadt La Paz mit ihrer wunderschönen Altstadt Casco Viejo sollte ebenso auf deinem Reiseplan stehen, wie die schneebedeckten Bergmassivs des Illimani. Das Land der Anden, des Titicaca-Sees und natürlich der Alpakas lädt dich ein es zu entdecken!

Botswana

Traumland Botswana

Der Okavango River in Botswana / Credit: Wynan Uys / Unsplash

Inmitten von Afrika liegt dieses Schmuckstück: Botswana. Mit einer gigantischen Fläche von 580.000 Quadratkilometern (ungefähr 8-Mal so groß wie Deutschland) lädt dieses Land auf Entdeckungstour für alle Tierfreunde und Naturverbundene ein. Der südliche Teil Botswanas entwickelt sich immer mehr zu einem geheimen Touristen-Hot Spot und bietet neben einer facettenreichen Landschaft natürlich einen unglaublichen Artenreichtum an. Botswana ist geprägt vom Chobe Nationalpark, der Kalahari Wüste, den Salzpfannen, den Victoria Wasserfällen und dem Okavango Delta. Ein Traum für jeden Hobby-Entdecker. Über die politische Lage musst du dir auch keine Sorgen machen, denn diese ist stabil und das Land wird auch von keinerlei Unruhen bedroht. 

Dennoch: tauriger Rekord. Elfenbeinjäger schlachten 87 Elefanten in Botswana ab. Auch, wenn dies kein gewöhnlicher Einstieg ist, gilt es umso mehr, dieses atemberaubende Land mit seinen einzigartigen Naturschätzen zu sehen, zu achten und zu schützen.