Warenkorb
×

Suchen

So gelingt dir der perfekte Gin Tonic - inkl. Gewinnspiel

So gelingt dir der perfekte Gin Tonic - inkl. Gewinnspiel

Text wird unterstützt von Gin Mare

Ein Abend mit deinen Jungs

Der Sommer ist da. Endlich! Was gäbe es Schöneres als einen entspannten Sommerabend unter Freunden. Auf dem Balkon grillen und über die wirklich wichtigen Dinge reden - Sport oder die Neue im Fitnessstudio. Während beim Essen das Bier noch ausreicht, empfehlen wir dir danach einen Gin Tonic. Er ist erfrischender und passt auch einfach besser zum beisammen sitzen und über die Welt philosophieren. Zudem kannst du nun auch die einzelnen Botanicals im Drink intensiver schmecken, ohne dass die verschiedenen Zutaten im Essen den Geschmack verfälschen. Wir zeigen dir verschiedene Varianten, wie du sie einfach mixen kannst und haben ein exklusives Gewinnspiel für dich.

Wir von Snobtop, Björn, Fabi und Max, beim süffigen Gin trinken. :)

Welcher Gin passt zu dir?

Gin Sorten gibt es mittlerweile mehr, als Start-Ups in Berlin. Da fällt es einem nicht leicht den Richtigen zu finden. Eine App die dir dabei helfen kann ist Ginventory. Sie umfasst eine große Auswahl an Gin und Tonics und sagt dir zu jedem Gin, wie du ihn am besten kombinieren kannst - abgestimmt auf die jeweiligen Botanicals. Zudem werden alle Gins bewertet und du findest direkt entsprechende Shops, in denen dein Gin erhältlich ist. In deutschen Regalen findest du meist Dry oder London Dry. Die Unterschiede liegen dabei im Verfahren.

Dry Gin

Der Dry Gin ist ungesüßt und bei der Herstellung werden die pflanzlichen Bestandteile in einzelnen Schritten nacheinander zugegeben. Hierbei ist auch die Zugabe von anderen aromatisierenden Stoffen und künstlichen Zusätzen sowie Farbstoffen erlaubt.

London Dry Gin

London Dry Gin ist keine Herkunftsbezeichnung und muss daher nicht aus der englischen Hauptstadt stammen. Vielmehr verweist der Name auf das besondere Herstellungsverfahren, bei dem die aromatisierenden pflanzlichen Zutaten alle zusammen gleichzeitig zugegeben werden, bevor dieser einer weiteren Destillation unterzogen wird. Die nachträgliche Zugabe oder auch die Beimischung von künstlichen Aroma- oder Farbstoffen ist beim London Dry Gin explizit untersagt.

 

Gin Mare

Wir haben uns bei den Drinks für Gin Mare entschieden. Er bezeichnet sich selbst als mediterranen Gin. Das liegt vor allem an seinen vielschichtigen Aromen des Mittelmeerraumes. Primäre Botanicals wie spanische Arbequina-Oliven, Thymian aus Griechenland, Basilikum aus Italien und Rosmarin aus der Türkei.. Sie verleihen Gin Mare seinen einzigartig-würzigen Charakter und den zugleich milden Geschmack. Er ist ein Blend aus Destillaten seiner bestimmenden Botanicals. Die Botanicals werden einzeln destilliert, danach geblendet und nochmal zusammen destilliert. Um ihre Aromen auch im vollen Umfang abzugeben, werden die Bestandteile zusätzlich einer langen Mazeration im Alkohol unterzogen, die Zitrusfrüchte sogar mehr als ein Jahr. Destilliert wird der Gin in dem kleinen katalanischen Fischerdorf Vilanova im Nordosten Spaniens zwischen der Costa Brava und der Costa Dorada, südlich von Barcelona.Der Name „Mare“ bietet zahlreiche Anklänge an die mediterrane Kultur, die Verbindung zum italienischen „Mare“ (=Meer) ist dabei die offensichtlichste. Aber das „Mare Nostrum“ des Lateiners umfasst einen Begriff des mediterranen Lebensgefühls und symbolisiert die Magie des landschaftlich und kunsthistorisch faszinierendem Mittelmeerraumes mit seinem angenehmen Klima und der einzigartigen Genussleidenschaft und Gastfreundschaft, der dort lebenden Völker. Zudem ist Gin Mare vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit der Goldmedaille „Exceptional“ bei der International Review of Spirits 2013.

Gin Tonic Rezepte für den Sommer

Der mediterrane Flair des Gin Mare passt schon in Kombination mit Tonic wunderbar zu deinem Sommerabend. Doch wir wollen dir weitere perfekte Sommerdrinks vorstellen. Beim Servieren empfehlen wir dir - das Auge trinkt mit. Einen Longdrink zubereiten kann jeder. Mach daraus doch einfach etwas Besonderes. Ungewöhnliche Zutaten, passgenaue Deko und auch beim Zubereiten kannst du ein wenig Show einbauen. Lass z.B. das Tonic stillvoll von einem Barlöffel in das Glas laufen. Wie das geht, siehst du in den Videos zum Drink. Wichtig sind auch große Eiswürfel, natürlich nicht aus der Tankstelle und original Gin Tonic Gläser. Diese Hardware kannst du übrigens auch in unserem Gewinnspiel gewinnen!

Triple Orange G&T

Wir müssen zugeben, unser heimlicher Favorit und ideal für deinen Sommerabend. Besonders die Marmelade im Drink hat uns überrascht. Ja du hörst richtig - Marmelade. Aber er ist erfrischend, leicht und vor allem lecker! Du brauchst nur Bitterorangenmarmelade, Gin Mare und Orangenbitter in ein Ballon Glas geben und mit einem Barlöffel kurz verrühren. Mit Eiswürfeln und Tonic Water auffüllen und mit einer Orangenzeste garnieren. Fertig ist dein neuer Nummer 1 Sommerdrink! Ein Video zur Zubereitung findest du hier.

Zutaten

  • 50 ml Gin Mare
  • 200 ml Premium Tonic Water, z.B. 1724
  • 1 Barlöffel Bitterorangenmarmelade
  • 2 Dash Orangenbitter
  • eine Orangenzeste

Gin Basil Smash

Zugegeben, keine Neuheit. Aber trotzdem absolut unverzichtbar für deine Heimbar. Mediterraner frischer Geschmack und allein farblich ein Hingucker. Dazu musst du Basilikumblätter in einem Shaker leicht andrücken. Alle weiteren Zutaten in den Shaker geben und kräftig auf Eis shaken. Durch einen Double Strain in ein vorgekühltes Glas abseihen. Du hast weder Shaker noch Double Strain? Dann empfehlen wir dir ein einfaches Einmachglas mit Deckel. Simple aber stillvoll! Wir zeigen dir hier wie es geht.

Zutaten

  • 50 ml Gin Mare
  • 4-6 Basilikumblätter
  • Zitronenscheiben
  • 30 ml frischer Zitronensaft
  • 20 ml Zuckersirup

FROZEMARY by Jorge Balbontin

Wenn du es etwas fruchtiger willst, ist der Frozemary genau der Richtige. Besonders an heißen Tagen, hat dieser Eis-ähnliche Drink eine besonders erfrischende Wirkung. Dazu einfach alle Zutaten mit einer großen Menge Crushed Ice in einen Shaker geben und schütteln bis es leicht cremig wirkt. Jetzt in einen Tumbler gießen und mit getrockneten Zitronenscheiben und einem Rosmarinzweig garnieren.

Zutaten

  • 25ml Gin Mare
  • 25ml Aperol
  • 25ml Rosé
  • 25ml Erdbeerpüree
  • 2 Zweige Rosmarin

Lady Negroni

Lass dich hier nicht von Namen abschrecken. Denn dieser Drink hat es in sich und kann dich auch schnell umwerfen. Eben wie eine richtige Lady. Er ist ein wahrer Klassiker und daher auch sehr gut für deine Männerrunde geeignet.  Mische den Gin Mare mit Aperol, roten Wermut, Grapefruitsaft und Zuckersirup und shake Alles auf Eis. Danach in einen vorgekühlten Tumbler abseihen. Eiswürfel hinzugeben, mit Tonic Water auffüllen und mit einer Grapefruitspirale garnieren. Hier findest du wieder ein Video zur Zubereitung.

Zutaten

  • 25 ml Gin Mare
  • 25 ml Aperol
  • 25 ml roter Wermut
  • 25 ml frischer Grapefruitsaft
  • 15 ml Zuckersirup
  • Premium Tonic Water
  • Grapefruitspirale zur Dekoration

Gratulation an den Gewinner!

Wir danken Allen für die Teilnahme! Gratulation an Flippo. Unser Gewinner wird per Zufall ausgewählt und persönlich von uns angeschrieben.Credits. Bilder: Gin Mare - Lutz Dürichen