facebook_pixel
Mode & Stil

Unser Guide für deine nächste Business-Reise


An alle Vielflieger, Hoteljunkies oder Business People - in unserem Guide findest du alles zur Reise und Businesskleidung. Von Stil über Tipps.

6 Mai 2017
Outfit Stricksakko

Mit der richtigen Businesskleidung produktiv unterwegs

Mit dem Taxi zum Flughafen, erstmal am Gate warten, ab in den Flieger, wieder raus aus dem Flieger, rein ins Taxi und erstmal ins Hotel. Am nächsten Morgen wird kurz gefrühstückt, dann kommt der Geschäftstermin und schon sitzt man wieder im Rückflug – der ganz normale Ablauf einer Business-Reise.

Du arbeitest vielleicht in einem der Berufe und musst diese Reisen mehrmals im Jahr absolvieren. Da diese Reisen meist streng durchgetaktet sind, ist ein Höchstmaß an Vorbereitung stets die beste Wahl, um bösen Überraschungen aus dem Weg zu gehen.

Für einen Aufenthalt in München stellt das Cortiina Hotel die ideale Wahl da. Der einzigartige subtile Stil und die neueröffnete Grapes Bar mit einer erlesenen Weinauswahl, lassen keinen Wunsch offen.

Wir wollen dir helfen deine nächste Businessreise möglichst entspannt antreten zu können, indem wir dir verschiedene Outfits sowie wichtige Tipps vorstellen, die alle vor Antritt bedacht werden sollten. Businesskleidung mal anders!

Der Stil

Stilvoll durch den gesamten Business Trip. So geht Businesskleidung. Hierfür haben wir dir verschiedene Outfits zusammengestellt, denn nicht jede Business-Reise ist gleich.

Look 1 – easy travelling Style


Check in Outfit

Komfortabel, aber nicht einfach

Der erste Look ist perfekt für den ersten Teil der Reise – also von der eigenen Haustür bis zur Rezeption im Hotel. Hier haben wir eine entspannte Kombination aus bequemen Strickpullover und einer gut passenden Chino. Dieses Outfit eignet sich perfekt für einen Sprint zum Gate oder für das Warten auf das Boarding. Der Pullover bietet zudem Schutz vor zu kühlen Flugzeugklimaanlagen. Der Pullover ist von Filippo de Laurentiis, die Chino ist von Entre Amis und die Sneaker sind von Garment Project.

Das Grau des Pullovers, der tiefe Blauton der Hose und Weiß der Sneaker bilden schöne Kontraste und sind somit eine ideale Kombination. Da dieser Look sehr bequem ist, fühlt man sich hiermit überall wohl – egal ob im Taxi, Zug oder Flugzeug. Hier wird eine überschaubare Anzahl an Kleidungsstücken verwendet, da ein Look mit Hemd wenig Sinn machen würde. Ein Hemd verknittert während eines Fluges stark und ist somit für den restlichen Trip nicht mehr nutzbar.

Check in Outfit
Check in Outfit

Look 2 – Progress with Style


Business Style Outfit

Ein Outfit mit Köpfchen punktet immer

Mit dem zweiten Look geht es nun zum Meeting mit den Geschäftspartnern. Es ist ein Outfit, das jung erscheint aber trotzdem formell genug ist für jedes Meeting mit der Geschäftsführung – Businesskleidung mit Köpfchen. Wir kombinieren hier das graue Jersey Sakko von Circolo 1901 mit der blauen Denim Jeans von Edwin und dem Sneaker in braunem Veloursleder von Garment Project. Zum Sakko trägt er das weiße Oxford-Hemd von Xacus mit der gepunkteten Strickkrawatte von Rosi Collection sowie dem weißen Einstecktuch vom selben Hersteller.

Dieses Outfit ist bequem, leger und verkörpert den Inbegriff von Smart Casual. Es spielt mit den Komponenten der traditionellen Herrenmode sowie modernen Aspekten – hier trifft die Jeans auf das Einstecktuch und der Sneaker auf das Sakko.

Business Outfit

Look 3 – Cosy Laptop Session


ein Smart Casual Outfit

Ein Outfit für die produktiven und kreativen Momente

Hier geht es darum, die Ergebnisse des Meetings umzusetzen und sich noch im Hotelzimmer an den Laptop zu setzen. Das Outfit ist dementsprechend locker und setzt viel Wert auf den Wohlfühlfaktor. Er trägt das Stricksakko von Barena zu einem T-Shirt von Velva Sheen und hierzu die hellgewaschene Denim-Jeans von Edwin in der hellen Waschung. Die Füße bekommen feinstes Schuhwerk aus britischen Händen – genauer: die braunen Brogues von NPS.

Outfit Stricksakko

Look 4 – Let’s hit the Bar with Style


Dinner Outfit mit Bensons Loafern

Zu gutem Wein gehört ein gutes Outfit

Der letzte Abend des Aufenthalts steht ganz im Zeichen des Wohlfühlens. Nun kommt die Hotelbar mit der hervorragenden Weinkarte zum Zug. Das Erscheinungsbild wird etwas eleganter, da man sich an den allgemeinen Dresscode der Bar halten will. Aber elegant ist immer relativ. Wir arbeiten hier ohne Krawatte und lieber mit einem lässigen Denim Hemd von Xacus. Dazu wird das indigofarbene Sakko von Circolo 1901 mit Einstecktuch von Rosi Collection und eine schokoladenbraune Chino von Myths getragen. Das Highlight des Outfits sind die geflochtenen Loafer aus feinstem italienischem Leder aus der Manufaktur von Bensons.

Dinner Outfit
Dinner Outfit

Tipps für einen stressfreien Businesstrip

Eine Geschäftsreise bietet grundsätzlich wenig Raum, um vergessene Dinge unterwegs zu kaufen oder falsche Businesskleidung zu wechseln. Deswegen ist eine gute Vorbereitung umso wichtiger.

Was gibt es zu beachten?

Erst einmal geht es darum das Richtige für den Koffer aus den Schränken zu holen. Hier geht zum einen darum alle Basics wie Aufladegerät und Pflegebeutel vollständig mitzunehmen. Zum anderen sollen die richtigen Kleidungsstücke in den kleinen Koffer wandern, damit man am Flughafen und beim Geschäftstermin stets gut gekleidet ist. Doch wie kriegt man mehrere Outfits in einen Koffer, der ins Handgepäck passt?

Hier gilt es eine Hand voll Dinge zu beachten, die für jede kleine Reise geeignet sind:

Unsere Tipps

1. Arbeite mit vielen Basics

Essentielle Kleidungsstücke wie ein weißes Hemd oder ein T-Shirt in der selben Farbe sind die besten Begleiter auf Reisen. Möglichst viele verschiedene Outfits mit den gleichen Kleidungsstücken zu erzeugen ist das Ziel. So kann man das Gepäck überschaubar halten. Zum mehrfachen Tragen von Kleidungsstücken mehr in Tipp 3.

2. Reise bequem

Der Aufenthalt an Flughäfen ist oft von Warten und langen Fußmärschen gezeichnet. Um hier bei Laune zu bleiben, sollte das Outfit während der Reise möglichst bequem gewählt werden. Das hat aber nicht zwingend zur Folge, dass es nicht stilvoll ist. Denn ein bequemer Pullover aus tollen Materialien sieht auch ohne Hemd gut aus. Da der Termin erst später oder am nächsten Tag angesetzt ist, werden die formellen Sachen ordentlich gefaltet im Koffer gelassen.

3. Kleidung im Hotelzimmer wiederaufbereiten

Wenn du dein Basic schon getragen hast und dich nur Falten davon abhalten es noch einmal anzuziehen, haben wir einen einfachen Trick für dich. Hänge dein Kleidungsstück säuberlich auf einen Bügel in das Bad während du eine Dusche nimmst. Der Wasserdampf und die hohe Luftfeuchtigkeit sorgen dafür, dass ein Großteil der Falten verschwinden werden. Das Resultat ersetzt natürlich kein Bügeleisen, ist aber durchaus effektiv bei kleineren Falten.

4. Verzichte auf einen Gürtel

Das ist zwar kein wirklicher Trick, aber das lästige Gürtelausziehen an der Sicherheitskontrolle kann durch das Tragen einer gut passenden Hose leicht umgangen werden. Mindestens ein Gürtel sollte natürlich im Gürtel sein.

5. Sei im Flugzeug warm angezogen

Die Klimaanlagen auf Flugzeugen sind heimtückisch. Der kühle Luftzug lässt sich oft nicht regulieren und ist über die komplette Flugdauer konstant. Da eine Erkältung das letzte ist, das man während eines Businesstrips braucht, raten wir dir dich für den Flug genug warm anzuziehen. Ein Strickpullover aus Merinowolle oder ein leichter Schal um den Hals ist hier die beste Wahl, da beides nicht sonderlich viel Platz benötigt.

Wie du deinen Koffer richtig packst, erfährst du am besten in diesem kleinen Video von MrPorter.

Die Checkliste für deine Businessreise

Neben der richtigen Businesskleidung solltest du noch auf folgende Punkte achten:

1. Sicherheitskontrolle

Die Sicherheitskontrolle kann zu einem Knackpunkt werden, wenn man es eilig hat. Zu vermeiden gilt es Schlangen mit Familien oder kleinen Kindern, so muss nicht immer die kürzeste Schlange die schnellste sein. Am besten ist eine Schlange mit Geschhäftsleuten mit Trolleys.

2. Handgepäck

Da es immer wieder vorkommt, dass der Koffer verloren geht, ist es sinnvoll eine kleine Reserve im Gepäck dabei zu haben. Ersatzunterwäsche, ein zusätzliches Ladegerät für das Handy gehören zu den Dingen die unbedingt doppelt mitgeführt werden sollten.

3. Abschalten

Auf langen Flügen kann eine leichte Decke oder ein Kissen immer beim Einschlafen helfen. Besonders gut eignet sich ein Kissen, das auch im eigenen Heim zum Einsatz kommt, da hier der körpereigene vertraute Geruch anhaftet.

4. Gesundheit

Auf Flügen, die länger als zwei Stunden dauern, sollte man sich zwischenzeitlich bewegen um das Thromboserisiko niedrig zu halten. Ein kleiner Spaziergang auf dem Gang oder ein schnelles Dehnen helfen hier schnell. Eine nützliche Übung: Schuhe aus und Füße abwechselnd auf Zehen oder Ferse stellen.

5. Jetlag

Schlaf ist das beste Mittel gegen Jetlag. Einen zusätzlichen Tag als Anreise zu buchen ist die Ideallösung. Die Himmelsrichtungen spielen hier auch eine Rolle: wer nach Westen fliegt sollte versuchen wach zu bleiben, da der Tag durch den Flug verlängert wird. Bei Flügen nach Osten ist wiederum Schlaf die beste Lösung. Ein weiterer Tipp ist das Tanken von möglichst viel Sonnenlicht, da die ausgeschütteten Hormone dem Körper die Umstellung leichter machen.

6. Platzwahl

Der Mittelplatz ist bei Langstreckenflügen zu meiden, wenn man an Bord schlafen will, da man hier seinem Nachbarn immer Platz machen muss. Wer dagegen einen kontinuierlichen Harndrang hat und sich gerne an Bord bewegt, für den ist der Gangplatz am besten.

7. Trinken

Auf Flügen sollte das zwei- bis dreifache von dem getrunken werden, was dir angeboten wird. Die Faustregel lautet: ein Viertelliter Wasser pro Flugstunde. Alkohol sollte vermieden werden, da er dem Körper Flüssigkeit entzieht. So fühlt man sich nach dem Flug weniger schlapp und beugt Kopfschmerzen vor.

Diese Tipps und weitere Ratgeber findet ihr auf Karrierebibel.

Business Outfit

Bilder

Done by Philipp Koch


Fabian
Fabian Festner

  • Instagram


  • Newsletter

    Verpasse nie wieder einen Trend, eine Frisur oder einen Drink. Melde Dich jetzt zu unserem Newsletter an und entdecke neue Styles, Collections und viele weitere Angebote.

    Jetzt Anmelden

X