Pflege

So trägst du einen Facon


Der Facon darf bei klassischen Haarschnitten nicht fehlen. Erfahre mehr über den Schnitt, das Styling und die Pflege.

21 Apr 2017
barbershop-1
Artikel im Beitrag

Der Facon

Der Facon ist die klassische Fade Frisur. Auch wenn in den letzten Jahren verschiedene Varianten des Undercuts immer wieder Thema waren. Mittlerweile sehen wir den „klassischen“ Undercut, mit rasierten Seiten und langem Deckhaar, ohne Übergang kaum noch. Stattdessen haben sich Fade-Frisuren in sämtlichen Variationen durchgesetzt und schaffen so einen neuen Trend oder zumindest eine schöne und beliebte Alternative zum Undercut. Doch welche Variationen gibt es vom Facon? Wie stylst du ihn richtig? Wie erklärst du ihn deinem Barber des Vertrauens? Wir verraten dir exklusive Tipps aus einem der besten Barbershops Deuschlands und saßen für dich persönlich auf dem Friseurstuhl. Fashionboxx hat sich übrigens mit den verschiedenen Variationen im Details beschäftigt. Worth reading!

Wie wird er geschnitten?

Der Facon wird auch als Fade-Frisur oder häufig als Razor-Faded bezeichnet. Im Grunde genommen ist er eine klassische Kurzhaarfrisur, bei dem deine Seiten bis auf die Kopfhaut rasiert werden. Dabei sollte dein Barber vor allem auf saubere Konturen achten und einen auslaufenden Nacken. Richtung Deckhaar kannst du die Haare dann deinen Wünschen entsprechend länger werden lassen, so dass sie am Ende ins Deckhaar übergehen. Da dabei die Seiten verblassen, je weiter sie nach unten verlaufen, auch der Name „Fade“. Die Grundidee deines Facons sind also extrem kurze Seite und ein etwas längeres Deckhaar. Durch den Schnitt werden vor allem die Seiten und dein Hinterkopf betont. Dein Deckhaar ist dabei strukturiert und kann flexibel gestylt werden.

barbershop-facon

Verschiedene Variationen

Wenn du es nicht so extrem möchtest und die Haare nicht bis auf die Kopfhaut runter rasieren willst, kannst du zum Scissor Fade greifen. Anstatt des Rasierers muss dein Barber dazu die seitlichen Haare mit einer Schere schneiden. Ein wirklich guter Barber sollte die dafür nötige Handwerkskunst beherrschen. Dein Look bleibt dadurch ähnlich, kann jedoch deutlich länger getragen werden und sieht etwas weniger nach Barber-Shop Style aus. Etwas gefälliger für die breite Masse, die trotzdem gerne leicht verblassende Seiten hätte.

Wie style ich den Facon?

Den Facon kannst du nach Belieben stylen. Ob du nun dein Deckhaar strukturiert nach oben stylst oder leicht zur Seite. Gewollt ist, was du willst. Durch den Übergang an deinen Seiten hast du bereits einen sehr markanten Blickfang. Daher kannst du das Deckhhaar entsprechend deinen Haaren stylen. Mehr Volumen oder doch dünnere Haare. Das ist bei deinem Facon egal. Du kannst es auch gerne „Out-of-Bed“-Look nennen. Aber wenn wir ehrlich sind, sieht niemand früh Morgen gut aus.

barbershop-37-1

Wenn du besonders viel Volumen möchtest, föhn deine Haare über Kopf. Im Barbershop Cologne haben wir zusätzlich mit Volumenpuder gearbeitet. Wenn du aber bereits kräftiges und voluminöses Haar hast, kannst du darauf gerne verzichten. Beim Styling kannst du dann je nach der Länge deines Deckhaars den Härtegrad erhöhen. Für kürzeres Haar und ein mattes Finish empfehlen wir dir eine klassische Defining Paste. Besonders für längeres Haar oder extremen Halt kannst du aber auch mit Fiber Paste arbeiten. Achte dabei aber unbedingt drauf, nicht zu viel zu nehmen. Ein Slick-Back-Effekt ist beim Facon nicht gewollt.

Das richtige Produkt

Für den matten und beinah unordentlichen Effekt deiner Haare, empfehlen wir dir eine klassische Styling Paste. Die American Crew Defining Paste ist ideal dafür geeignet. Sie bietet deinem Haar starken Halt und einen natürlichen Glanz. Zudem erhältst du mehr Fülle und Volumen. Zur perfekten Definition aus Teebaum-Öl und dabei einfach wasserlöslich. Der optimale Styling- und Pflege-Begleiter bei kurzem Haar, für Struktur und Halt. Sogar bei sportlichen Aktivitäten bleibt dein Style erhalten. Für deinen Facon ein wenig Defining Paste in den Händen verreiben, gleichmäßig in das geföhnte Haar einarbeiten und ganz nach deinem Geschmack stylen. Noch ein Profi-Tipp aus dem Barbershop Cologne: Die Paste in dein Haar „einmassieren“. Das bedeutet, mit deinen Händen oberflächlich in die gewünschte Richtung auftragen. Im Prinzip, als würdest du dein Haar damit massieren. So bleibt dein Look natürlich und locker.

Wie pflege ich meine Haare?

Werde dir zuerst darüber klar ob dein Haar eher zum Fetten oder Austrocknen neigt. Das ist ganz leicht herauszufinden: Wasch deine Haare nicht für die nächsten drei Tage. Du wirst schon sehen was passiert. Möglicherweise leidet dadurch dein Job oder deine Beziehung, aber es ist der einfachste Weg. Zwei- bis dreimal die Woche deine Haare waschen reicht völlig aus. Fettige Haare bekämpfst du am besten mit Anti-Fett-Shampoos. Diese enthalten natürliche Substanzen, die keine rückfettende Wirkung haben. Deine Haaroberfläche werden durch die waschaktiven Ingredienzien (meist Tenside) aufgeraut. Gegen trockene Haare solltest du Shampoos mit feuchtigkeitsspendende Stoffen nutzen – klingt ja auch logisch. Helfen können dabei z. B. Weizenkeimöl, Jojoba- oder Mandelöl. Diese sorgen dafür, dass der schützende Feuchtigkeitsfilm erhalten bleibt. Deine Haare werden geschmeidiger und sind besser zu kämmen.

Das American Daily Shampoo 250ml ist ein sanftes Pflegeshampoo für dein Haar und eignet sich für alle Haartypen. Das Shampoo wird auf pflanzlicher Basis hergestellt und ist somit besonders sanft zu deiner Kopfhaut. Es reguliert die Talgproduktion und besitzt antioxidative Eigenschaften. Salbei und Kamillenextrakte spenden dir Glanz, reinigen gründlich und schützen deine Haarfarbe vor dem Verblassen.

Das American Crew Tea Tree 3-in-1 ist zugleich Shampoo, Conditioner und Bodywash. Es pflegt und belebt deine Haare sowie deine Haut und verleiht dir dank dem Teebaumöl einen tollen männlich ätherischen Duft. Also ist es der praktische Begleiter in deinem Bad. Keine zwei oder drei Produkte – ein Produkt, das alles kann und die Füllmenge ist mit 450ml auch groß genug um mehrere Wochen verbringen zu können ohne nach Ersatz schauen zu müssen. Das neue  3-in-1 Tea Tree Shampoo, Conditioner und Bodywash säubert dein Haar gründlich und entfernt eventuelle Stylingrückstände zuverlässig.

Wie kombinierst du den Facon?

Der Facon eignet sich besonders bei warmen Temperaturen. Da du an den Seiten beinah eine Glatze trägst, hält dich ja schließlich nicht mehr so viel warm. Daher schicken wir deinen Haarschnitt direkt in den Frühling. Wenn du weitere Frühlingsgefühle für deinen Kleiderschrank suchst, schau am besten hier vorbei. Für uns gehört ein Streifenshirt einfach zur warmen Sommerzeit dazu. Das Sunspel T-Shirt in blau-weiss besteht aus hochwertiger Baumwolle aus Ägypten und wurde für dich in England handgefertigt. Besonders die maritimen Streifen auf deinem T-Shirt schreien nach Sommer. Damit passt es zu Shorts, aber macht auch unter einem Sakko ein tolle Figur. Um den maritimen Style fortzuführen, kombinieren wir dein Outfit mit der Entre Amis Chino in dunkelblau. Entre Amis stellt seit Jahren in ihrer eigenen kleinen Produktionsstätte in Italien Hosen aus besten Materialien in Perfektion her. Schmal geschnitten, erdige Farben und ein hervorragendes Tragegefühl. Die Entre Amis Chino fühlt sich an wie deine zweite Haut. Abgerundet wird dein Look durch die minimalistischen Sneaker im zeitlosen Design von Garment Project. Kaum ein anderer Schuh wie der Garment Project Classic Lace Sneaker macht es euch so einfach zu kombinieren.Feinstes portugiesisches Leder und handmade – for you.

Mehr Männerfrisuren?

6 Frisuren. 6 Style Guides.

Dann ab zu unserem großen Guide über Männerfrisuren.


Bjoern
Björn Decker

  • Instagram


  • Newsletter

    Verpasse nie wieder einen Trend, eine Frisur oder einen Drink. Melde Dich jetzt zu unserem Newsletter an und entdecke neue Styles, Collections und viele weitere Angebote.

    Jetzt Anmelden

X