facebook_pixel
Lifestyle

Grand Hotel Park Gstaad – eine Institution seit über 100 Jahren


Die Schweiz ist eine beliebte Urlaubsdestination. Ein Ort, der mit seinem Glanz besonders hervorsticht ist Gstaad. Das kleine Örtchen wartet...

26 Okt 2016

Die Schweiz ist eine beliebte Urlaubsdestination. Ein Ort, der mit seinem Glanz besonders hervorsticht ist Gstaad. Das kleine Örtchen wartet mit einer touristischen Infrastruktur auf, die keine Wünsche offenlässt. Die Perle unter den Hotels des Ortes ist sicherlich das Grand Hotel Park, welches leicht erhöht nur einen Steinwurf neben dem Stadtzentrum liegt.

Das Grand Hotel Park in Gstaad

Das Berner Oberland ist vor allem im Winter bei internationalen Wintersportfreunden beliebt und das Zentrum des Interesses ist Gstaad. Denn Gstaad versprüht seit der großen Zeit des europäischen Jetsets in den Fünfziger und Sechziger Jahren eine Atmosphäre, die nirgendswo anders anzutreffen ist. Auch das Innere des Hotels ist sehr ansprechend gestaltet – Natur belassenes Holz und dunkler Stein finden sich in fast allen Räumen und bilden so ein Interior, welches modern und elegant erscheint, aber trotzdem dem typischen Schweizer Stil wiederspiegelt.

Hôtel Grand Park Hôtel de Gstaad

Das Grand Hotel Park in Gstaad hatte während seiner gesamten über hundertjährigen Geschichte viele Personen von außerordentlicher Bekanntheit und Wichtigkeit zu Gast und das hat mehrere Gründe. Zum einen steht das Grand Hotel Park seit jeher für exzellenten Service und höchsten Komfort. Die aufmerksamen Mitarbeiter kümmern sich um jeden Wunsch der Gäste und verwandeln den Aufenthalt in ein Erlebnis.

Der weitere Grund für die Beliebtheit des Hauses ist die angebotene kulinarische Vielfalt und der geräumige Spa Bereich mit einer Vielzahl an Behandlungen. Für die Erholung während des Aufenthalts stehen verschiedene Massagen, eine Sauna sowie ein Salzwassser-Pool zur Verfügung.

Chubut – Food and Fire

Auf dem Gebiet der Kulinarik bleiben keine Wünsche offen. Von Schweizer Spezialitäten in einem kleinen Chalet bis zu einem argentinischem Restaurant – das Grand Hotel Park in Gstaad bietet jedem Gaumen das Richtige.

grand-hotel-gstaad-5

Besonders das Chubut – das argentinische Steakhouse – sollte man unbedingt besuchen, wenn man vor Ort ist. Das Motto des Restaurants lautet >Food and Fire< in Anlehnung an die namensgebende Region Patagoniens und lässt erahnen was man im Chubut erwarten darf. Die Inneneinrichtung ist eine gekonnte Mischung aus rustikalen Elementen Argentiniens und dem zeitlosen eleganten Stil des Grand Hotel Parks. Im Innenraum dominieren Holz, Leder und ein offener Kamin das Bild. Doch nun widmen wir uns dem Essentiellem – das Essen. Denn die Einrichtung eines Restaurants kann noch so schön sein, wenn das Essen nicht gut ist. Soviel vorweg: diejenigen unter Euch, die gerne Fleisch essen, werden das Chubut lieben. Die Karte lässt keinen Zweifel daran, dass jedes Gericht darin vom argentinischen Küchenchef und dessen Heimatland beeinflusst wurde. Nach der Wahl des Weines (das Chubut hat eine hervorragende Weinkarte), einem Gruß aus der Küche und etwas hauseigenem Brot mit selbstgemachten Aufstrichen, kommt man zum ersten Gang. Meine Begleitung und ich, haben das Gleiche gewählt: Oktopus mit dreierlei Saucen und selbstgemachten Kartoffelchips. Der Oktopus war perfekt auf den Punkt gegrillt und die Grillaromen der Tintenfischarme passten unvergleichlich gut zu den drei unterschiedlichen Saucen.

grand-hotel-gstaad-7

Nach einer kurzen Pause wurde uns der Höhepunkt des Abends serviert – ein Stück Rinderfilet vom argentinischen Angus-Rind über offener Flamme gegrillt. Kurz vorweg: es schmeckte vorzüglich und setzte meine Messlatte für Fleischgenuss eine große Stufe höher. Das Steak wird mit fünf verschiedenen Saucen serviert, darunter geräucherte Tomatesauce oder eine Senfsauce – natürlich alles selbstgemacht und wie zu erwarten ist alles perfekt abgestimmt. Ich genieße mein Fleisch, jedoch am liebsten mit etwas Salz und Pfeffer, denn dieses Stück Fleisch hat es nicht verdient von einer Sauce geschmacklich „in den Hintergrund“ gedrängt zu werden. Das Stück Filet hat eine dünne Kruste erhalten, die es nur erhält, wenn es kurz und sehr heiß gegrillt wird. Dadurch wird das Fleisch „verschlossen“ und die gesamte Flüssigkeit, die das Fleisch später saftig und zart schmecken lässt, bleibt im Inneren erhalten. Das Fleisch war vom ersten bis zum letzten Bissen zart und schlichtweg vorzüglich.

grand-hotel-gstaad-6

Ich würde nicht so ausführlich über dieses Abendessen schreiben, wenn es einfach nur gut oder sehr gut gewesen wäre, es war jedoch ein wahres Erlebnis und ich bin mir nicht sicher, ob ich irgendwann ein besseres Stück Rindfleisch essen werde.

Nach einer Pause wählten wir unser Dessert. Auch hier blieb es sehr argentinisch – ein mit Karamell gefüllter Pfannkuchen mit einer Kugel Bananeneis. Auch das Dessert überzeugte auf ganzer Linie, aber das Hauptgericht mit dem Stück Filet überstrahlte alles andere.

Entspannung pur – der Spa-Bereich

An einem Nachmittag wurde das Spa besucht. Eine entspannende 60-minütige Aromatherapie löste alle Verspannung und füllte alle Energiereserven. Die Ganzkörperbehandlung richtete sich gezielt auf verspannungsanfällige Muskelgruppen und löste diese effektiv. Zur Wahl standen etwa 15 verschiedene Massageöle mit verschiedensten Inhaltsstoffen. Nach der Massage lädt der beheizte Salzwasser-Pool zu weiterer Entspannung ein.

Grand Hôtel Park de Gstaad par Arnaud FRICH

Aber nicht nur das Grand Hotel Park hat viel zu bieten, auch der Ort Gstaad an sich eröffnet eine Vielzahl an Möglichkeiten für unternehmungsfreudige Gäste. In der näheren Umgebung des Ortes und somit auch des Grand Hotel Parks befinden sich eine Hand voll Seilbahnen, die einen auf verschiedene Hochplateaus bringen. Im Winter kommt somit jeder Skifahrer voll auf seine Kosten. Während der warmen Jahreshälfte finden zahlreiche Wandertouren mit atemberaubenden Blick über die Schweizer Alpen.

Gstaad und besonders das Grand Hotel Park sind stets einen Besuch wert. Man fühlt sich vom ersten Augenblick willkommen und wohl. Ein Ort an dem man die Seele baumeln lassen kann und an dem rundum verwöhnt wird.

Weitere Bilder des Grand Hotel Park:

grand-hotel-gstaad-9

Grand Hôtel Park de Gstaad par Arnaud FRICH


Fabian
Fabian Festner

  • Instagram


  • Newsletter

    Verpasse nie wieder einen Trend, eine Frisur oder einen Drink. Melde Dich jetzt zu unserem Newsletter an und entdecke neue Styles, Collections und viele weitere Angebote.

    Jetzt Anmelden

X
image
HEBE DICH VON DER MASSE AB!
Tritt über 2.000 modernen Gentlemen bei und bleibe immer auf dem Laufenden.
Verpasse keinen Beitrag, kein neues Produkt und kein Outfit mehr!
Subscribe!