facebook_pixel
Lifestyle

So bist du der Star in deinem Office


Auftreten und Ansehen sind im beruflichen Alltag ausschlaggebend für Erfolg oder Misserfolg. Wir zeigen dir mit Montblanc auf was du achten musst.

29 Sep 2017
Regeln für das Büro

Die Regeln für das Büro und dein erfolgreiches Auftreten

Dieser Beitrag entstand mit Unterstützung von Monblanc

Die große Urlaubszeit ist mittlerweile vorbei. Die Büros sind wieder voll besetzt und man wird vom Alltag wieder eingeholt. Doch das muss nicht negativ sein – der Arbeitsalltag steckt voller Herausforderungen. Manche sind leicht zu erkennen, wie ein Präsentation, andere wiederum sind eher subtil und betreffen das soziale Umfeld und Gefüge in einer Bürogemeinschaft. Wir zeigen dir wie du sie meisterst.

Stilvolle Regeln für's Büro

Was gehört dazu?

Das Büro ist ein heikles Umfeld – viele vergleichen es mit einem Schlachtfeld. Wir wollen hier nicht ganz so weit gehen, doch werden nirgendswo anders Fehltritte so schnell die Runde machen und bleiben so lange im Gedächtnis. Mit Kollegen verbringt man in ganz normalen Wochen effektiv mehr Zeit als mit dem Partner oder der Familie. Ein souveränes Auftreten am Schreibtisch zeugt von Selbstvertrauen und gutem Stil.

Stilvolle Regeln für's Büro

Doch was definiert dich und deine Erscheinung am Arbeitsplatz? Wie schaffst du es im Büro der Star zu sein?

Vier Punkte sind ausschlaggebend für deine Wahrnehmung aus der Sicht deiner Kollegen. Das Gute daran ist, dass du alles beeinflussen kannst und du so deine Wirkung auf andere Menschen „optimieren“ kannst. Das heißt aber nicht, dass du jede Woche etwas an dir verändern sollst. Die Veränderungen sollten nur in Nuancen stattfinden. Kleine Regeln für das Büro hängen auch immer vom jeweiligen Umfeld ab.

Gefährlich ist eine umfassende Zufriedenheit, da du dann nicht mehr den Willen hast an dir zu arbeiten und du keinen Grund zur Optimierung siehst. Hier handelt es sich um einen schmalen Grad – zuviel und zu wenig Zufriedenheit sind kein guter Status für Entwicklungen. Versuche dich für Erfolge zu belohnen sei es im Beruf, im Sport oder anderer Art. Bei Fehlschlägen solltest du zuerst einmal die Gründe für den Misserfolg ausfindig machen und jeden Rückschlag als neue Möglichkeit sehen.

Punkt 1: Dein Schreibtisch

Du kannst noch so gut angezogen sein, wenn dein Schreibtisch genau das Gegenteil aussagt. Hier solltest du vor allem auf Sauberkeit und die richtigen Items achten. Mit einem stilvollen Schreibtisch zeigst du, dass du auch neben der Kleidung Sinn für Stil hast und ein professionelles Umfeld bei der Arbeit schätzt.

Mit einem ästhetischen Schreibtisch sprechen wir nicht nur von einem schönen Mobiliar mit einer ansprechenden Arbeitsfläche und einer hübschen Tischlampe. Hier geht es um die Ausstattung deines Schreibtisches und das richtige Equipment. Ein schöner Kugelschreiber, ein hochwertiges Notizbuch und eine ästhetische Dokumentenmappe sind eine tolle Auswahl, die jeder Mann auf seinem Schreibtisch haben sollte. Neben diesen altehrwürdigen Vertretern der traditionellen Schreibtischausstattung haben sich mittlerweile neue Mitspieler in den Büroalltag eingebracht. So werden mit edlen Füllern Notizen gemacht, während die Termine und Emails auf der Smartwatch gecheckt werden.

Stilvolle Regeln für's Büro

Die Montblanc Summit Smartwatch

Montblanc Summit Smartwatch

Die erste Uhr des Schweizer Luxusherstellers, die mit modernster Technik ausgestattet ist. Das reduzierte Vintage-Design ist von der preisgekrönten Montblanc 1858 Collection inspiriert. Man kann jederzeit bequem alle Termine und Benachrichtigungen abrufen. Clever Reisen wird dir dank Sprachübersetzung, Navigation, mobiler Bordkarten-Funktion, einem GPS und der Möglichkeit sich dank der Uhr ein Taxi zu genau deiner Position kommen zu lassen, ermöglicht.

Montblanc ist bekannt für herausragende Schreibgeräte und Lederaccessoires für enthusiastische Männer mit großen Visionen und Sinn für Ästhetik und Qualität. Mit der neuen Summit-Smartwatch und dem einzigartigen Augmented Paper Notizbuch baut Montblanc eine Brücke zwischen der alten und der neuesten Generationen an Gegenständen, die ein Mann mit Ambitionen stets bei sich haben will.

Das Montblanc Augmented Paper

Montblanc Augmented Paper

Das Set aus Notizbuch, StarWalker Kugelschreiber und hochwertiger Lederhülle sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch einiges drauf. Es handelt um ein Notizbuch, das es dir ermöglicht deine Handschrift vom Notizbuch zu digitalisieren und dir überall und jederzeit zur Verfügung zu stellen. Schrift und Zeichnungen sind so nicht mehr an das Papier gebunden. Das Montblanc Augmented Paper eröffnet dir und deinen Notizen ganz neue Möglichkeiten und erweitert deinen „Schreibtisch-Horizont“.

Stilvolle Regeln für's Büro

Während die Smartwatch der kleine Concierge an deinem Handgelenk ist und dich mit allen Infos und Services versorgt, die du brauchst, ist das Augmented Paper das Werkzeug, welches deine Notizen digitalisiert, vom Papier befreit und dir so überall digital zugänglich macht. Die Mischung aus minimalistischem zeitlosen Design und dem neuesten technischen Stand.

Punkt 2: Dein Stil

Hier hängt viel von der Branche ab, da jede Branche ihre eigenen Gesetze und Eigenheiten hat. In manchen Unternehmen gibt es einen vorgeschriebenen Dresscode und oft gehört Kleidung sogar schon zum Corporate Design; denn schließlich repräsentieren Sie das Unternehmen. Über allem steht natürlich das ungeschriebene Gesetz dezent und gepflegt aufzutreten.

Stilvolle Regeln für's Büro

Je kreativer die Branche, desto mehr sind Abweichungen vom klassischen Business-Dresscode erlaubt oder gewünscht. Je höher die Betriebshierarchie, desto strenger ist meist der Dresscode. Doch man darf seinen Stil stets in dezenten Nuancen ausdrücken und zeigen, denn du bist kein Schaf sondern ein Individuum und willst dementsprechend wahrgenommen werden.

Stilvolle Regeln für's Büro

Für den individuellen Stil eignen sich am besten alle Arten von Accessoires. Einstecktücher, Schals, Krawatten, Gürtel oder auch Schuhe bieten dem eigenen Geschmack den nötigen Freiraum. Die Kombination von Krawatte und Einstecktuch will übrigens gelernt sein.

Weitere Punkte der äußeren Wahrnehmung sind Körperhaltung, Gestik, Mimik, Blickkontakt, Frisur und der Duft. Der erste Eindruck entsteht in nur wenigen Sekunden; neueste Untersuchungen sprechen sogar von Bruchteilen von Sekunden. In dieser kurzen Zeit kannst du weder durch Fachkenntnis noch durch erlesene Ausdrucksfähigkeit glänzen; also gilt es, mit unserer „Erscheinung“ zu überzeugen.

Punkt 3: Das Benehmen

Woran unterscheidet man Männer und Gentleman? Viele Sagen an den Taten und am Verhalten in verschiedenen Situationen erkennt man einen Gentleman. Man erwartet von einem Gentleman stets vorbildliches Verhalten. Hier zählen sehr viele Dinge. Es beginnt bei der Pünktlichkeit und endet beim kühlen Kopf in Extremsituationen.

Stilvolle Regeln für's Büro

Pünktlichkeit ist eine Eigenschaft, die unter Geschäftsleuten gepflegt wird und als ungeschriebenes Gesetz gilt. Wer zu spät kommt und seine Geschäftspartner warten lässt, der erbringt seinem Gegenüber sowie dessen Zeit mangelnden Respekt und ohne nötigen Respekt vor der anderen Person ist ein professioneller Umgang eher schwierig. Also Männer – die Uhr immer im Blick haben und lieber früher losfahren als zu spät. Ein unerwarteter Stau oder andere Umwelteinflüsse, die außerhalb der persönlichen Macht stehen sind natürlich steuerbar. Hier gilt so früh wie möglich Bescheid geben und dem Geschäftspartner so ermöglichen die Wartezeit effektiv zu nutzen. Ach und Ausreden gibt es nicht, selbst der enorm beschäftigte Ex-USA Präsident Barack Obama, war regelmäßig 15 Minuten vor Meetingbeginn anwesend.

„Die Begrüßung und der Handschlag – der erste Kontakt mit einer noch unbekannten Person ist ausschlaggebend ob eine Person dir sympathisch ist“, sagt Expertin Helbach-Grosser. Ein fester Händedruck zeugt von Entschlossenheit und Selbstbewusstsein, doch zu festes Zudrücken erzeugt beim Gegenüber nur für Schmerzen.

Während eines Meetings sollte das Handy immer stumm oder komplett ausgeschaltet bleiben. Falls es doch einmal vergessen wird und das Handy zu einem unpassenden Zeitpunkt zu läuten beginnt, sollte im Vorfeld darauf geachtet werden, dass das Handy über einen seriösen Klingelton verfügt. Die Hymne deines Lieblingsfußballvereins oder das Intro deiner Lieblingscomic-Serie sind eine eher schlechte Wahl.

Stilvolle Regeln für's Büro

Neben diesen geschäftlichen Benimmregeln sind die allgemeinen Knigge-Regeln natürlich auch im Berufsleben gültig. Dem Gegenüber beim Sprechen in die Augen schauen, die Teilnahme bei möglichen Läster- oder Mobbingmomenten strikt verweigern und einschreiten, wenn Unrecht geschieht, sind Dinge, die Rückgrat und Mut erfordern, aber einen Gentleman definieren. Ein Mann wird an seinen Taten gemessen.

Punkt 4: Die Professionalität

Gute Arbeit ist das beste Aushängeschild für dich im Beruf. Denn ein noch so gutsitzender Anzug und die besten Umgangsformen werden dich nicht weiterbringen, wenn deine Arbeit nicht ausreichend ist. Deine Arbeit sollte immer zielführend und pünktlich abgegeben werden. Stelle sicher, dass aufkommende Fragen stets am Anfang eines Projekts gestellt werden. So werden mögliche Fehler vorgebeugt und Korrekturen sowie Nachbesserungen werden auf ein Minimum beschränkt.

Stelle dich bei erfolgreichen Projekten nicht in den Vordergrund – wenn du alleine das Lob und die Anerkennung ernten willst, wirst du auch in Mittagspausen schnell alleine sein. Am besten ist eine Mischung aus kollegialem Verhalten und Professionalität.

Stilvolle Regeln für's Büro
Stilvolle Regeln für's Büro

Das perfekte Auftreten im Büro ist also von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Du musst nicht alles perfekt meistern, aber schon die Ambition in allen Facetten das Beste zu geben, ist der richtige Ansatz. Die Personen in deinem Umfeld sehen und spüren, wenn jemand sich stets verbessern will. Doch bitte sei kein verbissener und niemals zufriedener Einzelgänger, der nichts kennt außer der Arbeit und seinem Ansehen. Denn solche Menschen sind selten erfolgreich und werden nur schwer akzeptiert.

Deswegen sollte wie bei allen Dingen im Lebens auch bei deinem Büroalltag ein maßvoller Umgang mit den verschiedenen Aspekten angestrebt werden. Sei einfach ein netter Kerl mit guten Benehmen, versuche dein Äußeres stets im Griff zu haben und versuche in der Arbeit möglichst motiviert und produktiv zu sein. So steht dir und deinem Erfolg nichts mehr im Weg. Setze dir eigene Regeln für das Büro und versuche dich daran zu halten.

Photos by: Philipp Koch

Vielen Dank an das Louis Hotel das Hotel mit dem besten Blick auf den Viktualienmarkt & Bar Central der beste Kaffee im Herzen Münchens


Fabian
Fabian Festner

  • Instagram


  • Newsletter

    Verpasse nie wieder einen Trend, eine Frisur oder einen Drink. Melde Dich jetzt zu unserem Newsletter an und entdecke neue Styles, Collections und viele weitere Angebote.

    Jetzt Anmelden

X
JETZT ANMELDEN UND 10% GUTSCHEIN SICHERN!
Tritt über 2.000 modernen Gentlemen bei und bleibe immer auf dem Laufenden.
Verpasse keinen Beitrag, kein neues Produkt und kein Outfit mehr!
Subscribe!